Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: PKW Kontrollverlust führt zu hohen Sachschaden

Freiburg (ots) - Emmendingen

Am Vormittag des 11.03.2014, verlor eine 83-jährige Autofahrerin, auf einem Supermarktplatz, die Kontrolle über ihren PKW. Während des Rückwärtsfahrens überfuhr sie zunächst einen Absperrbügel, streifte eine Fußgängerin und fuhr auf einen geparkten PKW auf. Hierbei verletzte sich die Fußgängerin leicht und es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.

ff

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: