Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach - Bandendiebstahl

Freiburg (ots) - Breisach - Ein gutes Näschen bewies eine Polizeistreife, die am 11. März 2014, gegen 15:35 Uhr, auf der Kaiserstuhlstraße in Breisach, kurz vor der Einmündung Landesstraße 104, ein mit fünf Personen besetztes Fahrzeug mit französischer Zulassung kontrollierte. Bei der Überprüfung war erkennbar, dass sich in dem Pkw eine ungewöhnlich große Menge von Lebensmitteln befand. Einen Nachweis, wo die Ware erworben worden war, konnten die rumänischen Staatsbürger nicht vorweisen. Da der Fahrer zudem fabrikneue Turnschuhe trug, war der Argwohn der Polizisten nun geweckt. Bei dem mutmaßlich in Frage kommenden Lebensmittelmarkt in der Straße Zum Kaiserstuhl war bis zu diesem Zeitpunkt kein Diebstahl bemerkt worden. Bei der Sichtung der Videoüberwachungsaufzeichnungen jedoch war der Ablauf des gemeinschaftlich begangenen Diebstahls der Lebensmittel durch die Fahrzeuginsassen deutlich erkennbar. Insgesamt wurde im Fahrzeug Diebesgut von mehreren hundert Euro aufgefunden. Neben dem Lebensmittelmarkt waren noch andere Geschäfte von Diebstählen betroffen. Die Ermittlungen sind noch im Gange. Die ertappten Täter werden nach deren Abschluss angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Winfried Pfeiffer
Tel. 07667 9117-111
winfried.pfeiffer@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: