Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen/Elztal und Denzlingen: Einbrecher immer aktiv

Freiburg (ots) - Die Polizei informiert die Bevölkerung, dass es für Einbrecher zwar gewissermaßen eine Art Hauptsaison gibt, diese jedoch auch außerhalb dieser Zeiten gerne aktiv sind, wenn sich die Möglichkeit ergibt. Derzeit kommt es in beinahe allen Gemeinden des Elztals und auch im Bereich Denzlingen/Vörstetten immer wieder zu offensichtlich spontan verübten Einbrüchen. Zurückgelassene Leitern, angestellte Gartentische oder Mülleimer oder auch andere Gerätschaften, die den Einbrechern das Handwerk erleichtern, werden besonders gerne genutzt. In einem Fall konnte ein Einbrecher durch einfache körperliche Gewalt eine Haustüre aufdrücken. Gestohlen wird dann das, was halbwegs von Wert ist. Allein in den vergangenen Tagen kam es im Zuständigkeitsbereich des Waldkircher Polizeireviers zu sechs Einbrüchen in Wohnhäuser, Gartenlauben oder Garagen. Die Polizei rät den Bürgern, es den Einbrechern möglichst schwer zu machen. Je aufwendiger der Einbruch, desto unwahrscheinlicher die Tat.

Rückfragen bitte an:
Rocco Braccio
Polizeirevier Waldkirch
Telefon: 07681/4074-121
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: