Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen/Denzlingen: Alles missachtet

Freiburg (ots) - Eine Waldkircher Streife stoppte am Sonntagnachmittag verdachtslos ein Auto mit französischem Kennzeichen. Bei der Kontrolle wurde schnell klar, dass dieser Stopp durch die Polizei äußerst notwendig war. Der junge Autofahrer war nicht nur unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs, vielmehr hatte er weder einen gültigen Führerschein, noch war sein Fahrzeug versichert. Das ist Stand aktueller Ermittlungen. Nicht auszudenken, wenn dieser Verkehrsteilnehmer, der gleichzeitig gegen einige Gesetze verstoßen haben dürfte, einen Verkehrsunfall verursacht hätte. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an.

Rückfragen bitte an:
Rocco Braccio
Polizeirevier Waldkirch
Telefon: 07681/4074-121
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: