Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Gefährliche Hindernisbereitung

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Gefährliche Hindernisbereitung

Gefährliche Hindernisse bereiteten Unbekannte in den frühen Morgenstunden des Sonntags in Rheinfelden. Sie hoben in der Werderstraße mehrere Gullydeckel an und verschoben sie. Ein Verkehrsteilnehmer sah die gefährlichen Hindernisse und informierte die Polizei. Beamte des Polizeireviers Rheinfelden setzten die Gullydeckel anschließend wieder ein und beseitigten die Gefahrenstellen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: