Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Waldshut. Ältere Frau beim Einkauf bestohlen - Waldshut. Freunde finden gestohlenen Roller

Freiburg (ots) - Waldshut. Ältere Frau beim Einkauf bestohlen

Eine 83 Jahre alte Frau wurde am Freitagmittag in Einkaufsmarkt am Viehmarktplatz bestohlen. Sie hatte ihre Handtasche an den Rollatorgriffen festgemacht, konnte beim Einkauf aber die Tasche nicht ständig im Blick haben. Einen solchen Augenblick hat der Täter (oder die Täterin) ausgenutzt und hat die Geldbörse mit verschiedenen Bank- und Berechtigungskarten gestohlen.

Waldshut. Freunde finden gestohlenen Roller

Am Sonntag erstattete ein 37 Jahre alter Mann aus Waldshut Anzeige wegen Diebstahl. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zuvor seinen vor dem Haus abgestellten Mofaroller gestohlen. Kurz nach der Anzeigenerstattung meldete sich der Geschädigte nochmals bei der Polizei und teilte mit, dass sein Sohn über facebook nach dem gestohlenen Mofa gefahndet hat und einer seiner Freunde auch einen Hinweis auf den Roller geben konnte. Die Polizei fand dann Teile des verschwundenen Rollers in Dogern bei einem 17 Jahre alten Jugendlichen, der Bereits Motor, Auspuff, Rücklicht und andere Teile des Rollers an einen anderen Rahmen montiert hatte. Der Rahmen und die Verkleidung des gestohlenen Rollers fehlten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 0162 2981015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: