Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Reute: Einbruch in Einfamilienhaus
Herbolzheim: Falsch abgebogen - Pkw kippt um

POL-FR: Reute: Einbruch in Einfamilienhaus / Herbolzheim: Falsch abgebogen - Pkw kippt um
Unfall B3 Herbolzheim 06032014

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Reute: Einbruch in Einfamilienhaus

Im Verlauf des Donnerstags, zwischen 11.00 Uhr und 21.25 Uhr, wurde in ein Einfamilienhaus in der Wolfsackerstraße eingebrochen. Nachdem eine Terrassentür gewaltsam aufgehebelt wurde, durchsuchten die Täter das gesamte Haus. Gestohlen wurden Elektroartikel und Schmuck. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, entgegen.

Herbolzheim: Falsch abgebogen - Pkw kippt um

Am Donnerstagmittag wollte eine 52-jährige Fahrzeugführerin von der Deponie Kahlenberg kommend auf die B3 einbiegen. Anstatt die vorgeschriebene Fahrtrichtung in Richtung Herbolzheim einzuhalten, bog sie jedoch in die entgegengesetzte Richtung nach Ringsheim ab. Hierbei übersah sie einen aus Richtung Ringsheim kommenden Audi-Fahrer und kollidierte mit diesem auf der B3. Durch die Wucht des Aufpralls kippte das Fahrzeug der Unfallverursacherin auf die Seite. Die Fahrzeugführerin und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Bild: Polizei

wr / td

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: