Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Tiengen. Autofahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Freiburg (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagmittag zwischen Lauchringen und Tiengen wurde ein 72 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt. Er fuhr gegen 11.45 Uhr in Richtung Tiengen und bremste auf Höhe der Abfahrt zur A 98 ab. Der 25 Jahre alte Fahrer des nachfolgenden Mercedes Vito fuhr aufgrund nicht eingehaltenen Sicherheitsabstands auf den vorausfahrenden Citroen C3 auf. Bei dem Unfall entstand geringer Schaden in Höhe von ca. 1500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: