Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr. Autofahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freiburg (ots) - Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 EUR und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der B 518, Ortsumfahrung Wehr, ereignet hat. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin wollte mit ihrem Suzuki Swift von Süden kommend an der Abfahrt Nord nach links in die Schopfheimer Straße abbiegen. Nachdem sie zunächst angehalten hatte, fuhr sie los. In diesem Augenblick kam ein Mercedes Sprinter entgegen, der 36 Jahre alte Fahrer versuchte noch auszuweichen, stieß jedoch mit dem Pkw zusammen. Die Suzuki-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen, sie wurde im Krankenhaus Bad Säckingen ambulant behandelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: