Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr. Unfallflucht durch Zeugenhinweis schnell geklärt

Freiburg (ots) - Der Aufmerksamkeit einer Zeugin ist es zu verdanken, dass ein Unfallgeschädigter nicht auf den Reparaturkosten für sein Auto sitzen bleibt. Die Hinweisgeberin hat am Mittwochabend kurz nach 22 Uhr in der Weiherstraße beobachtet, wie ein VW Bora beim Rangieren rückwärts gegen einen am Fahrbahnrand geparkten VW Golf gefahren ist. Am Golf wurde der vordere Stoßfänger beschädigt, der Schaden dürfte ca. 400 EUR betragen. Aufgrund des übermittelten Kennzeichens fuhren die Beamten an die Adresse des Fahrzeughalters und stellten dort den Bora mit einem entsprechenden Schaden am hinteren Stoßfänger fest. Der 18 Jahre alte Fahrer wird wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: