Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt - Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung

Freiburg (ots) - Stadtteil Neustadt

Am Montag, 03.03.2014, gegen 22.45 Uhr beobachteten Anwohner des Schurthplatzes, wie vermutlich aus einer Gruppe von 5 bis 7 Personen heraus die Informationstafel der Kurverwaltung beschädigt wurde. Es wurde das Plexiglas und der Holzrahmen beschädigt. Bei den ca. 16-20 Jahre alten Personen der Gruppe sei auch ein Mädchen mit schulterlangen, braunen Haaren, gewesen. Das Mädchen trug ein auffälliges, helles Bärenkostüm. Eine weitere mänliche Person trug eine rote Hose und ein helles Oberteil. Die anderen Personen waren auch kostümiert. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten die Personen nicht mehr angetroffen werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 150,- EUR geschätzt.

Hinweise zur Personengruppe bitte an das Polizeirevier Titisee-Neustadt, Tel. 07651 93360.

RTN/cw

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: