Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Emmendingen: Fasnacht
Positiver Trend setzt sich fort

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Insgesamt ist die Polizei im Landkreis Emmendingen weiterhin mit dem Verlauf der Fasnacht 2014 zufrieden. Gravierende Vorfälle gab es auch am Sonntag und in der Nacht zum Rosenmontag nicht. Leider musste man bei den relativ wenigen Einsätzen wieder mehrere Beleidigungen gegen einschreitende Polizeibeamte registrieren. Streitereien ohne größere Auswirkungen und mehrere Anrufe wegen Ruhestörungen hielten sich im Rahmen dessen, was die Polizei an den närrischen Tagen gewohnt ist. Ein später "Narr" umfuhr in der Nacht auf Montag mit seinem Auto die Absperrung im Innenstadtbereich von Elzach - allerdings direkt im Sichtfeld einer polizeilichen Fußstreife. Da er unter Alkoholeinwirkung stand, musste er seinen Führerschein abgeben. Ihn erwartet nun einen Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: