Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Emmendingen: Fasnacht
Weiterhin friedlich - mit wenigen Ausnahmen

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Die Konzepte der Polizei mit den Veranstaltern und Verantwortlichen der Fasnet gehen weiter auf. Auch nach der dritten Nacht der diesjährigen närrischen Zeit gibt es erfreulicherweise nur wenig Neagtives zu berichten. In Waldkirch hatten die Beamten zwar wieder mehrere Einsätze, es blieb aber durchaus in einem überschaubaren im Rahmen. Der Alkohol spielte eine wesentliche Rolle bei fünf ausgesprochenen Platzverweisen, was bedeutete, dass sich die Personen jeweils von der Örtlichkeit entfernen mussten. Alle kamen der Aufforderung der Polizei nach. Eine angezeigte Körperverletzung und mehrere verbale Streitereien erforderten polizeiliches Einschreiten. Eine Person musste zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden.

Das Gleiche widerfuhr in Emmendingen einer Frau, die dabei die Polizeibeamten heftig beleidigte.

Ansonsten sieht man aus Sicht der Polizei den weiteren Tagen gut vorbereitet recht zuversichtlich entgegen.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0162/2820102
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: