Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Dachstuhlbrand in Freiburg-Wiehre

Freiburg (ots) - Am 01. März 2014, gg. 13.15 Uhr, kam es zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus im Freiburger Stadtteil Oberwiehre. Hierbei wurden zwei Personen leicht durch das Einatmen von Rauchgasen verletzt und vorsorglich in ein Freiburger Krankenhaus verbracht. Der Gebäudeschaden dürfte nach ersten, vorsichtigen, Schätzungen bei ca. 100.000 EUR liegen.

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch das Polizeirevier Freiburg-Süd aufgenommen.

Zur Bekämpfung des Brandes, zu welchem mehrere Notrufe eingingen, waren die Freiburger Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst eingesetzt.

Das betreffende Haus ist nach wie vor bewohnbar.

FLZ/ sk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: