Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Verkehrsunfall am 28.02.2014 in Lörrach, Kind von Pkw angefahren, Pkw-Fahrerin flüchtet

Freiburg (ots) - Am 28.02.2014, gegen 13.35 Uhr, fuhr ein 10-jähriger Junge in Lörrach mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg der Kreuzstraße in Richtung Wallbrunnstraße. Beim Überqueren der Schützenstraße sei von links plötzlich ein silberner Pkw mit einer blonden Fahrerin gekommen. Nach Angaben des Jungen habe ihn der Pkw am Fahrrad und am linken Oberschenkel erfasst, weshalb er nach rechts auf die Straße gefallen sei. Die Fahrerin habe daraufhin kurz angehalten, den Jungen zu mehr Vorsicht ermahnt, und sei danach weiter gefahren.

Der Jungen musste nach dem Unfall im KKH Lörrach behandelt werden.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621/177-500, zu melden.

Stand: 10.00 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: