Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim/ Auggen/ Neuenburg/ Buggingen/ Eschbach - Einbrecher nachwievor auf Tour

Freiburg (ots) - Wieder haben Einbrecher im Zuständigkeitsbereich der Polizei Müllheim zugeschlagen.

In Neuenburg waren Einbrecher am Sonntagabend, 23. Februar, in der Tennenbacherstraße unterwegs. Die Täter drangen dort über ein gekipptes Fenster in ein Wohnhaus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten.

In der Werderstraße in Müllheim hatten Einbrecher in der Nacht von Montag, 24. Februar, auf Dienstag, 25. Februar, die Eingangstüre eines Friseursalons aufgebrochen und aus dem Verkaufsraum etwa 30 Euro Bargeld entwendet.

In Eschbach drangen Unbekannte am 25. Februar, in der Zeit von 12.30 Uhr bis 15.45 Uhr in der Hauptstraße brachial in ein Wohnhaus ein und entwendeten daraus Bargeld, Schmuck und ein iPhone4.

In Auggen waren die Täter am selben Tag in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.40 Uhr ebenfalls in einem Wohnhaus zugange. Nachdem dort ein Fenster gewaltsam geöffnet wurde, entwendeten die Einbrecher ein schwarzes iPad sowie ein älteres Telefon der Marke Philips.

In Buggingen fiel am 25. Februar, einem aufmerksamen Nachbar ein grauer Fiat Stilo mit auswärtigem Kennzeichen auf. Der Wagen, besetzt mit drei männlichen Personen, wurde um kurz vor 10.00 Uhr morgens in einer Hofeinfahrt geparkt. Zwei der Männer hatten im dortigen Wohnhaus eine rückwärtige Fensterscheibe eingeworfen und durchsuchten das Gebäude. Der Nachbar hatte sich genähert und wurde vermutlich von einem der Täter bemerkt. Die drei Männer ergriffen daraufhin umgehend die Flucht. Der Wagen, besetzt mit nur einer Person, fuhr davon. Die beiden weiteren Tatverdächtigen flüchteten zunächst zu Fuß in die Rebanlagen, wo aller Wahrscheinlichkeit nach von einem der Männer ein Fahrrad entwendet wurde. Zu den Männern ist lediglich bekannt, dass einer der Täter eine rote Schildmütze getragen haben soll.

Die Bevölkerung wird eindringlich darum gebeten, bei derartigen Feststellungen umgehend die Polizei zu verständigen und nicht selbst auf die potentiellen Einbrecher zuzugehen. Das Polizeirevier Müllheim ist rund um die Uhr unter der Rufnummer 07631-17880 für Sie zu erreichen.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: