Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Ladendiebstahl mit Waffe; Maulburg: Unfallflucht mit beträchtlichem Schaden

Freiburg (ots) - Schopfheim: Ladendiebstahl mit Waffe

Der Dimension seines Handelns nicht bewusst war sich ein Jugendlicher am Montagnachmittag in Schopfheim. Der 16-Jährige beging in einem Geschäft einen Ladendiebstahl und wurde dabei erwischt. Die herbeigerufene Polizei durchsuchte den Rucksack des 16-Jährigen und fand darin zwei lange Messer, einen Schlagring sowie eine Packung mit Silvesterböllern. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt und der Jugendliche der Mutter überstellt. Des Weiteren wurde gegen ihn ein Strafverfahren in Gang gesetzt.

Maulburg: Unfallflucht mit beträchtlichem Schaden

Unfallflucht beging ein noch unbekannter Fahrzeugführer am Montag in Maulburg. Er fuhr durch die Hauptstraße, streifte einen am Straßenrand geparkten silbernen Audi und beschädigte diesen nicht unerheblich. Der Unfallverursacher fuhr weiter und entfernte sich unerkannt. Sein Auto muss auf der rechten Seite beschädigt sein. Hierzu bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise (07622/666980).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: