Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Raubüberfall auf Lokal - Inhaber geschlagen und eingesperrt; Schleuderfahrt endet mit Karambolage

Freiburg (ots) - Lörrach: Raubüberfall auf Lokal - Inhaber geschlagen und eingesperrt

In der Nacht zum Dienstag wurde in Lörrach ein Lokal überfallen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei schloss ein Beschäftigter um 23 Uhr das in der Schillerstraße gelegenen Lokal. Hierbei wurde er plötzlich angegriffen und mit einem Gegenstand geschlagen. Anschließend drängten drei Maskierte das Opfer in die Toilette, wo es unter Drohungen ausharren musste. Währenddessen hebelten die Maskierten mehrere Spielautomaten auf, räumten sie aus und flüchteten. Das Opfer getraute sich erst nach längerer Zeit aus der Toilette heraus und verständigte die Polizei verspätet. Die Täter konnten nicht näher beschrieben werden. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Unmittelbar nach der Tat fielen einem Zeugen am Rande der Innenstadt drei Männer auf, die sich verdächtig verhielten. Der Beschreibung nach könnte ein Bezug zum Überfall auf das Lokal gegeben sein.

Lörrach: Schleuderfahrt endet mit Karambolage

Einen spektakulären Verlauf nahm ein Verkehrsunfall am späten Montagabend in Lörrach. Kurz nach 21 Uhr befuhr ein 27-jähriger Mann mit seinem Auto die Spitalstraße. Nach Sachlage fuhr er zu schnell in eine Kurve, worauf das Auto ins Schleudern kam und von der Straße geriet. Im weiteren Verlauf krachte es gegen ein geparktes Auto und schob dieses auf ein drittes Fahrzeug. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, an den Autos entstand Schaden von etwa 5.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei am Verursacherauto abgefahrene Vorderreifen fest, was ebenfalls unfallursächlich gewesen sein dürfte. Im Kurvenbereich wurde Öl auf der Straße festgestellt, weshalb die Feuerwehr angefordert wurde. Der 27-jährige Unfallverursacher wurde angezeigt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: