Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Kripoball-Komitee spendet für einen guten Zweck

Kripoball-Komitee spendet für einen guten Zweck, Petra Leipholz und Ltd. KD Peter Egetemaier, Foto: PP Freiburg

Freiburg (ots) - Das Kripoball-Komitee besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kriminalpolizeidirektion Freiburg, die privat organisiert sind. Ein Satzungszweck ist unter anderem die Unterstützung in sozialen Notfällen. Frau Petra Leipholz, eine Mitarbeiterin der Kriminalpolizeidirektion Freiburg, konnte am 24.02.2014 vom Leiter der Kriminalpolizeidirektion Peter Egetemaier einen stattlichen Scheck entgegen nehmen.

Frau Leipholz unterstützt hiermit einen 9jährigen Jungen aus dem Freiburger Umland. Sie kennt Mutter und Sohn persönlich und unterstützt diese nach Möglichkeit auch in ihrer Freizeit. Der Junge ist schwerstbehindert. Er kann weder sprechen noch laufen. Die alleinerziehende Mutter pflegt den 9jährigen liebevoll rund um die Uhr und freute sich sehr über die finanzielle Unterstützung des Kripoball-Komitees, das sie über Petra Leipholz erreichte.

Das Kripoball-Komitee organisiert jedes Jahr den Kripoball in Freiburg am Fastnachts-Freitag. Er ist einer der Höhepunkte der Freiburger Fastnacht und als Ball bisher ungeschlagen. Auch dieses Jahr freut sich das Kripoball-Team am 28.02.2014 wieder auf die zahlreichen kreativen Verkleidungen und auf Ihr Kommen!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.kripoball.de

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: