Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: Autos zusammengetreten
Waldkirch: Geparktes Auto beschädigt und Verantwortung übernommen

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN - (2 Mitteilungen) -

Denzlingen: Autos zusammengetreten

Am vergangenen Wochenende wurden im Bereich Haselweg mindestens drei geparkte Autos mutwillig durch Schläge oder Tritte beschädigt. Dabei wurden Spiegel abgetreten und die Karosserien verbeult. Vermutlich geschahen die Beschädigungen im Zeitraum zwischen Samstagabend, ca. 23.45 Uhr, und Einbruch der Dämmerung am Sonntagmorgen. Möglicherweise ist Anwohnern oder Passanten im Bereich Ahornring/Haselweg etwas Verdächtiges aufgefallen. Hinweise erbittet das Polizeirevier Waldkirch unter Telefon 07681/40740.

Waldkirch: Geparktes Auto beschädigt und Verantwortung übernommen

Am Samstagmittag beschädigte ein Autofahrer in der relativ engen Damenstraße beim Vorbeifahren einen geparkten Pkw. Der Verursacher hielt an und wartete am Unfallort auf den Eigentümer des beschädigten Fahrzeuges - wie es laut Gesetz auch vorgeschrieben ist. Als der Eigentümer nach längerer Zeit nicht zu dem beschädigten Wagen zurückkam, begab sich der Unfallverursacher unverzüglich und auf direktem Wege zum Polizeirevier und zeigte den Unfall an. Somit konnte er sich nicht nur jede Menge Rechtfertigungen ersparen, sondern auch eine ansonsten drohende Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht. Die Regulierung des Schadens wird nun reine Formsache sein.

wr / rb

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: