Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: PP Freiburg - Löffingen B 31 schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Freiburg (ots) - Vier Fahrzeuginsassen bei einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr zum Teil schwer verletzt

Am Samstag, den 22.02.2014 kam es gegen 17.50 Uhr auf der B 31 im Bereich von Löffingen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr ein 62-jähriger Pkw Lenker die B 31 in Richtung Freiburg und fährt hierbei auf der Überholspur des Gegenverkehrs. Dort kollidiert er mit einem mit einer Person besetzten entgegenkommenden PKW.

Im Fahrzeug des Unfallverursachers wurde der Fahrer schwer verletzt sowie seine zwei Mitfahrer leicht verletzt. Im zweiten Fahrzeug wurde der 78-jährige Fahrer schwer verletzt.

Die Bundestraße 31 musste zur Unfallaufnahme komplett gesperrt werden, eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

Über die Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

FLZ / rf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: