Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Löffingen - B 31 - Verkehrsunfall - Kollision zwischen Pkw und Reisebus

Freiburg (ots) - Am Mittwoch, 19.02.2014, gg. 23.00 Uhr befährt ein 33-jähriger Pkw-Fahrer die B 31 in Richtung Donaueschingen. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Rötenbach und Löffingen kommt er aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf den Gegenfahrstreifen. Es kommt dabei zur seitlich versetzten Frontalkollision mit einem entgegen kommenden Schweizer Reisebus. Glücklicherweise kam es zu keinerlei Personenschaden. Beim Pkw des Unfallverursachers entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 EUR. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Reisebus konnte seine Fahrt bis zur nächsten Werkstatt fortsetzen. Der Schaden hier wird auf ca. 7.000 EUR geschätzt.

RTN/cw

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: