Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim: Benzin abgezapft
Emmendingen: Unfall in Hofeinfahrt - Verursacher flüchtet

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Herbolzheim: Benzin abgezapft

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in der Friedrichstraße an zwei unter einem Carport geparkten Fahrzeugen jeweils die Tankdeckel aufgebrochen und Benzin abgezapft. Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat, möge sich mit dem Polizeiposten Kenzingen, Tel. 07644/92910, in Verbindung setzen.

Emmendingen: Unfall in Hofeinfahrt - Verursacher flüchtet

Am Dienstagabend, vermutlich zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr, kam es in einer Hofeinfahrt in der Steinstraße zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer wendete sein Fahrzeug in einer Hofeinfahrt und beschädigte hierbei den Treppenaufgang des Wohnhauses. An der Örtlichkeit konnten rote Lackantragungen und Teile eines zerborstenen Rücklichtes aufgefunden werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel. 07641/5820, entgegen.

td / wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: