Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Kirchzarten: Die Polizei warnt - Betrüger unterwegs

Freiburg (ots) - Sie rufen an, sogar spät abends, oder am Samstagvormittag. Sie geben sich als Mitarbeiter der Energie- und Wasserversorgung Kirchzarten GmbH (EWK) aus und verlangen zum Beispiel technische Daten von den Versorgungsanlagen. Oder sie stehen sogar vor der Haustür und verlangen Zutritt zu den technischen Anlagen. Bei all ihren Betrugsversuchen suchen sie dabei bevorzugt Senioren aus. Erhöhte Vorsicht ist geboten.

Es wird davon ausgegangen, dass im Bereich Kirchzarten Personen unterwegs sind, die sich als Mitarbeiter der EWK ausgeben. Es wird geraten stets den Ausweis zu verlangen, beziehungsweise sich Dokumente vorlegen zu lassen, die belegen, dass die Personen im Auftrag der EWK unterwegs sind. Die EWK Mitarbeiter können sich immer ausweisen. Außerdem tätigen die Mitarbeiter ihre Anrufe nur zu üblichen Geschäftszeiten. Grundsätzlich machen sie keine Haustürgeschäfte, noch schließen sie telefonisch Versorgungsverträge ab.

Hinweise zu den Trickbetrügern bitten wir tagsüber an den Polizeiposten Kirchzarten unter der Telefonnummer 07661 90870 oder rund um die Uhr unter Telefon: 0761 - 8824421 zu melden.

Gerne können Sie auch direkt mit der EWK Kontakt aufnehmen, Telefon: 07661 393 58.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: