Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Alkohol am Steuer Bad Säckingen. Seit Weihnachten viermal die Reifen beschädigt

Freiburg (ots) - Bad Säckingen. Alkohol am Steuer

Die Polizei kontrollierte am Freitag gegen 01.25 Uhr an einer Kontrollstelle in der Schaffhauser Straße einen Mercedes-Fahrer. Bei dem 31 Jahre alten Mann wurde Atemalkohol festgestellt, das Messgerät zeigte einen Wert von 0,62 Promille an. Da der Betroffene in Deutschland keinen Wohnsitz hat, musste er zur Sicherstellung des Bußgeldverfahrens eine Sicherheitsleistung (Kaution) in Höhe von 500 EUR hinterlegen.

Bad Säckingen. Seit Weihnachten viermal die Reifen beschädigt

Die Besitzerin eines blauen Ford Fiesta zeigte bei der Polizei an, dass an ihrem Auto bereits viermal Reifen zerstochen wurden. Am Donnerstag waren die beiden rechten Räder luftleer, an den Reifen konnte jeweils ein kleines Einstichloch festgestellt werden. Dies ist nicht das erste Mal, dass der älteren Dame das Fahrzeug beschädigt wurde. Seit Weihnachten wurde in drei weiteren Fällen jeweils ein Reifen an ihrem Fahrzeug abgestochen. Der Schaden summiert sich mittlerweile auf 500 EUR. Das Auto wird im Freien abgestellt, es steht im Hof eines Mehrfamilienhauses in der Schlesierstraße. Die Polizei hofft, dass sich Zeugen finden, die Hinweise zu dem Täter geben können. Zeugen können sich beim Polizeirevier Bad Säckingen (Tel. 07761 9340) melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: