Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kenzingen: Sachbeschädigungen und Diebstähle in der Katholischen Kirche

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Kenzingen / Kirchplatz

Mehrere Sachbeschädigungen und Diebstähle in der Katholischen Kirche am Kirchplatz 16 beschäftigen die Beamten des Polizeipostens Kenzingen seit etwa sechs Wochen. Wie von Verantwortlichen der Kirchengemeine St. Laurentius nachträglich mitgeteilt wurde, rissen bislang unbekannte Täter an verschiedenen Tagen an den Osterkerzen die symbolischen roten Wachsnägel heraus, beschädigten das Weihwasserbecken, löschten und stahlen Opferlichter und setzten im Verlauf des Montags, 3. Februar, den Vorhang des Beichtstuhles mutwillig in Brand. Der Sachschaden insgesamt ist zwar nicht allzu hoch - dennoch sind nicht nur die Kirchengemeindemitglieder über die Vorfälle beunruhigt. Die Ermittler sind bei ihren Nachforschungen auf die Mithilfe der Kenzinger Bürger angewiesen und interessieren sich dafür, wer in den letzten Wochen verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Katholischen Kirche gemacht hat. In mindestens zwei Fällen geschahen die Vorfälle an Sonntagnachmittagen. Hinweise bitte an den Polizeiposten unter Telefon 07644/92910.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: