Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Alkoholisierter Ladendieb schläft in Umkleidekabine ein und zeigt sich unflätig gegenüber einer Polizeibeamtin

Freiburg (ots) - Am frühen Dienstagabend teilten Bedienstete eines Bekleidungsgeschäftes dem Polizeirevier Emmendingen mit, dass sie einen alkoholisierten Mann beim Ladendiebstahl ertappt hätten und sich dieser ihnen gegenüber nun aggressiv verhalten würde. Die Beamten konnten den 26jährigen letztlich in einer Umkleidekabine antreffen; er war dort zwischenzeitlich eingeschlafen. Im Rahmen der notwendigen Maßnahmen fasste der nunmehr Beschuldigte einer Polizeibeamtin an das Gesäß. Weitere Versuche dieser Art wurden unterbunden. Der Mann musste aufgrund seiner Alkoholisierung und seines Verhaltens in Gewahrsam genommen und im Notarrest ausgenüchtert werden. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: