Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach - Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Alkohol- bzw. Drogeneinwirkung

Freiburg (ots) - Breisach - Am Sonntag, 9. Februar 2014, wurde gegen 23:20 Uhr am ehemaligen Grenzübergang nach Frankreich eine Fahrzeugkontrolle durchgeführt. Bei einem französischen Fahrzeugführer wurde festgestellt, dass ihm bereits im Jahr 2005 wegen einer Fahrt unter Drogeneinwirkung die Fahrerlaubnis für den deutschen Geltungsbereich aberkannt wurde. Er wird deshalb wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Am selben Tag war bereits gegen 6:30 Uhr ein anderer französischer Staatsbürger dort kontrolliert worden, bei dem sich Hinweise auf Drogenbeeinflussung ergaben. Ein durchgeführter Test bestätigte den Verdacht. Zusätzlich wurde bei einem Atemalkoholtest ein Wert von 0,6 Promille gemessen. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Mann wird angezeigt. Schließlich wurde bei einem weiteren Pkw-Fahrer, der zeitgleich kontrolliert wurde, starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 1,5 Promille. Weiter räumte er ein, am Abend zuvor zwei Joints geraucht zu haben. Auch bei diesem Verkehrsteilnehmer wurde eine Blutentnahme durchgeführt, er wird wegen der begangenen Delikte angezeigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Winfried Pfeiffer
Telefon: 07667 9117-111
E-Mail: winfried.pfeiffer@polizei.bwl.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: