Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Laufenburg. Betrunkene Autofahrerin Bad Säckingen. Unfall mit vier verletzten Personen

Freiburg (ots) - Laufenburg. Betrunkene Autofahrerin

Zeugen verständigten am Freitagnachmittag die Polizei, weil eine offensichtlich stark alkoholisierte Frau mit einem Suzuki in der Bahnhofstraße unterwegs war und hier auch auf dem Gehweg fuhr. Ein Zeuge sprach die Frau hierauf auf an und stellte hierbei ihre offensichtliche Alkoholisierung fest. Die Polizei traf die Frau kurz darauf zu Hause an, ihr Fahrzeug stand bereits in der Garage. Sie leugnete, mit dem Fahrzeug gefahren zu sein, allerdings war der Motor des Autos noch warm. Bei der Frau wurde eine starke Alkoholisierung festgestellt, eine Blutentnahme wurde angeordnet. Einen Führerschein hat die Frau nicht. Die Polizei bittet Zeugen, denen die Frau am Steuer aufgefallen ist oder die durch ihre Fahrweise behindert oder gefährdet wurden, sich beim Polizeiposten Laufenburg (Tel. 07763 92880) zu melden.

Bad Säckingen. Unfall mit vier verletzten Personen

In der Nacht zum Samstag überschlug sich in der Friedrichstraße ein Ford Escort, hierbei wurden alle vier Insassen verletzt. Der Pkw fuhr gegen 03.00 Uhr in Richtung Obersäckingen, als die 19 Jahre alte Fahrerin aus noch nicht bekannter Ursache nach links von der Straße abkam, gegen den Betonpfosten eines Gartentürchens prallte und sich schließlich überschlug. Die Insassen konnten über den Kofferraum aus dem total zerstörten Escort heraussteigen. Sie wurden vom DRK in die Krankenhäuser nach Bad Säckingen und Waldshut gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 €.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: