Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kleintransporter gestohlen und Verkehrsunfall verursacht. Die Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Freiburg

   - FR-Innenstadt / Bad Krozingen 

Der Fahrer eines weißen Kleintransporters mit Emmendinger Kennzeichen hatte heute Vormittag, am 08.02.2014, beim Entladen in der Freiburger Innenstadt das Fahrzeug unverschlossen und mit steckendem Zündschlüssel abgestellt. Diese Gunst der Stunde nutzte ein 26-jähriger Mann zu einer Spritztour in den Bereich Bad Krozingen. Dort allerdings, in der Basler Straße, verursachte er etwa 2 Stunden später einen leichten Verkehrsunfall, in dessen Zusammenhang er von der Polizei festgenommen werden konnte. Der junge Mann war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und zudem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, weshalb eine Blutprobe entnommen wurde. Er wird sich wegen diverser Vergehen verantworten müssen.

Andere Verkehrsteilnehmer, die gefährdet wurden oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Müllheim unter 07631-17880 in Verbindung zu setzen.

Stand: 22:40 Uhr

FLZ/as

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0 / -1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: