Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Verkehrsunfall Pkw contra Straßenbahn

Freiburg (ots) - Freiburg

Am Samstag, 08.02.2014 gegen 13.10 h kam es auf der Opfinger Straße kurz vor der Haltestelle Lindenwäldle zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw. Die Straßenbahn fuhr vom VAG-Zentrum in Richtung Weingarten und kollidierte beim Überqueren der Opfinger Straße frontal mit einem in stadtauswärtiger Richtung fahrenden Pkw. Weder der Pkw-Lenker noch der Fahrer der Straßenbahn wurde verletzt. Es entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden.

Aufgrund des Unfalles waren die Opfinger Straße und die Gleise im dortigen Bereich für ca. 50 Minuten gesperrt bis der Pkw abgeschleppt worden war. Dies hatte Auswirkungen auf den gesamten Schienenverkehr insbesondere auch aufgrund des Heimspieles des Sportclub Freiburg und der daraus resultierenden größeren Anzahl an eingesetzten Straßenbahnen.

Da die Unfallursache noch nicht abschließend geklärt ist werden Verkehrsteilnehmer welche sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können gebeten sich mit der Verkehrspolizeidirektion unter Telefon 0761-882-1310 in Verbindung zu setzen.

FLZ / mf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: