Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim: Reisebus auf Autobahn streift Mittelleitplanke - niemand verletzt

Freiburg (ots) - EMMENDINGEN

Am Mittwochabend, gegen 22.15 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer über Handy einen Unfall auf der Autobahn A5 zwischen Herbolzheim und Riegel. Der Autofahrer teilte mit, dass er beobachtet habe, wie ein grüner Reisebus in Fahrtrichtung Süden nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der linken Längsseite gegen die Mittelleitplanke geprallt sei. Nach der Kollision sei der Bus weiter in Richtung Basel gefahren. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnte der Bus kurze Zeit später in Freiburg angehalten werden. Der Bus war mit 14 Fahrgästen besetzt, die alle unverletzt blieben. Die Ermittlungen zur Unfallursache, und zum Unfallhergang hat die Autobahnpolizei des Präsidiums Freiburg übernommen.

Stand: 06/02/2014 - 12.45 Uhr

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: