Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Istein. Einbruch in Wohnhaus Weil. Unter Drogeneinfluss am Steuer

Freiburg (ots) - Istein. Einbruch in Wohnhaus

In der Zeit zwischen Dienstagmittag und Mittwochmittag wurde in ein Wohnhaus in der Neuen Straße eingebrochen. Der Täter brach das Fenster zum Schlafzimmer auf und stieg dort ein. Zimmer und Schränke wurden nach Wertsachen durchsucht, nach bisherigen Feststellungen wurden lediglich zwei Ohrringe im Wert von etwa 250 EUR gestohlen.

Weil. Unter Drogeneinfluss am Steuer

Auf der A 5 am Grenzübergang Weil am Rhein wurde am Mittwoch gegen 18.30 Uhr bei der Kontrolle eines Ford Mondeos bei dem 51 Jahre alten Fahrer Drogenbeeinflussung festgestellt. Er gab an, in der Schweiz nach der Arbeit einen Joint geraucht zu haben. Nach einem positiven Vortest auf Cannabiswirkstoffe wurde eine Blutuntersuchung veranlasst. Da der betroffene Autofahrer in Deutschland keinen Wohnsitz hat, wurde zur Sicherstellung des Bußgeldverfahrens eine Kaution erhoben. Die Weiterfahrt musste ein "cleaner" Arbeitskollege übernehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: