Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Albbruck. Zusammenstoß von Lkw und Pkw, Autofahrer hatte Alkohol getrunken Dogern. Alkohol am Steuer Tiengen. Schranke abgerissen

Freiburg (ots) - Albbruck. Zusammenstoß von Lkw und Pkw, Autofahrer hatte Alkohol getrunken

Nach einem Unfall mit Blechschaden an der Einmündung der Alten Landstraße in die Albtalstraße wurde bei einem der Unfallbeteiligten Fahrer Atemalkohol festgestellt. Am Dienstag gegen 00.35 Uhr fuhr ein 45 Jahre alter Mann mit seinem Renault Megane die Albtalstraße in Richtung B 34. Nachdem er die Einmündung der Alten Landstraße passiert hatte, hielt er an und setzte zurück. Der 40 Jahre alte Fahrer eines Fiat Ducato, der zu diesem Zeitpunkt von der Alten Landstraße in die Albtalstraße einbiegen wollte, stieß beim Losfahren gegen den rückwärts fahrenden Pkw. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Renault-Fahrer Atemalkohol festgestellt, ein Test ergab einen Wert von 0,6 Promille. Eine Blutalkoholbestimmung wurde veranlasst.

Dogern. Alkohol am Steuer

Die Polizei hielt am Montag kurz vor Mitternacht in der Birkinger Straße einen VW Touran zu einer Verkehrskontrolle an. Bei dem 51 Jahre alten Fahrer wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille. Das Auto musste in der Nacht stehenbleiben, demnächst muss der Fahrer sogar einen ganzen Monat auf das Autofahren verzichten.

Tiengen. Schranke abgerissen

Eine Straßenreinigungsmaschine hat am Montagvormittag gegen 10.45 Uhr am Bahnübergang Detzelner Straße die Bahnschranke abgerissen. Der 54 Jahre alter Fahrer des Fahrzeugs wollte die verschmutzte Landstraße reinigen und näherte sich mit Schrittgeschwindigkeit dem Bahnübergang. Als er den Gleisbereich passierte, senkten sich die Schranken und verklemmten sich zwischen Fahrerkabine und Aufbau des Fahrzeugs. Um den gefährlichen Gleisbereich frei zu machen, fuhr der Fahrer den Straßenreinigungs-Lkw weiter, hierbei brach die Schranke ab. Bei dem Unfall ist ein Schaden von ca. 600 EUR entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: