Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Unfallflüchtiger Autofahrer nach Fahndung gestellt

Freiburg (ots) - Weil am Rhein: Unfallflüchtiger Autofahrer aus Frankreich nach Fahndung gestellt

Dank einer couragierten Zeugin und einer sofortigen Fahndung der Polizei konnte am Sonntagabend in Weil am Rhein ein unfallflüchtiger Autofahrer gestellt werden. Der Franzose verursachte kurz nach 18 Uhr auf dem Parkplatz des Freizeitbads eine Kollision mit beträchtlichem Schaden. Im Anschluss daran hinterließ der Unfallverursacher am geschädigten Auto einen schlecht leserlichen Zettel und fuhr davon. Eine Augenzeugin sprach den Mann an, worauf er sie verbal anging und weiterfuhr. Die Frau informierte die Polizei, die umgehend nach dem Flüchtigen fahndete. Er wurde beim Weiler Bahnhof gesichtet und gestellt. Der Beschuldigte musste auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Kaution in beträchtlicher Höhe hinterlegen und wurde angezeigt.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: