Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Merzhausen: Versuchter Tageswohnungseinbruch mit anschließender Festnahme eines Tatverdächtigen durch die Polizei

Freiburg (ots) - Am Donnerstag, 30.01.2014, gegen 14.20 Uhr teilte der geschädigte Anwohner der Polizei mit, dass im Laufe des Tages versucht wurde, in sein Anwesen einzubrechen. Der Täter hatte erfolglos versucht, sich über die Terrassentür Zutritt in die Küche zu verschaffen. Die kriminaltechnische Spurensuche der Polizei führte zur Feststellung von frischen Spuren. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen bei dem Geschädigten wurde eine Person in Tatortnähe einer Kontrolle unterzogen, bei der das Profil der Schuhe mit den Schuhspuren am Tatort übereinstimmte. Diese Person wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: