Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Kenzingen: Beim Rangieren Fahrzeug beschädigt und unerlaubt vom Unfallort entfernt

Freiburg (ots) - Am frühen Mittwochmorgen gegen 06:50 Uhr stieß eine noch unbekannte Fahrzeugführerin in Kenzingen in der Balgerstraße beim rückwärtigen Rangieren gegen ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw und verursachte beachtlichen Sachschaden. Im Anschluss an die Kollision entfernte sich die Fahrzeugführerin unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Fremdschadens zu bemühen. Laut Zeugenangaben handelte es sich bei dem Tatfahrzeug um einen dunklen Kleinwagen mit Emmendinger Zulassung. Teile des Kennzeichens sind bekannt. Das Polizeirevier Emmendingen hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und nimmt unter der Rufnummer 07641 582-0 sachdienliche Hinweise entgegen.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: