Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Schwerer Verkehrsunfall auf der B34

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Schwerer Verkehrsunfall auf der B34

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag auf der B34 bei Rheinfelden. Eine von der Autobahn A861 kommende Autofahrerin bog in die B34 ein und übersah ein in Richtung Grenzach fahrendes Auto. Beide Autos kollidierten mit hoher Wucht, wobei eine Fahrerin verletzt wurde. Die stark beschädigten Autos mussten später abgeschleppt werden. Der Sachschaden belief sich auf etwa 8.000 Euro. In Folge des Unfalls kam es zeitweise zu längeren Rückstaus und starken Verkehrsbehinderungen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: