Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein/Eimeldingen: Große Suchaktion nach vermisster Frau

Freiburg (ots) - Eimeldingen: Suchaktion nach vermisster Frau erfolglos - Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Eine Suchaktion nach einer vermissten Frau läuft derzeit im Bereich Weil am Rhein, Eimeldingen und Märkt. Gesucht wird die 67-jährige Uta Sibille Amann aus Eimeldingen, die am Montag ihre Wohnung verließ und seither verschwunden ist. Angehörige schalteten am Dienstag nach einer erfolglosen Suche die Polizei ein. Nach deren Erkenntnissen besteht für die 67-jährige eine hohe Gesundheitsgefahr. Auf Grund dessen wurde am Dienstagnachmittag eine größere Suchaktion aufgenommen, an der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde. Von der Frau, die öfters im Bereich des Stauwehrs Märkt spazieren ging, fehlt bislang jede Spur. Die 67-Jährige dürfte zu Fuß unterwegs sein. Es besteht die konkrete Gefahr, dass sich die Vermisste in einem hilflosen Zustand befindet. Uta Amann ist ca. 165 cm groß, hat braun-blonde, kurze Haare. Zuletzt trug sie eine dunkle Hose, eine graue Steppjacke und eine graue Mütze. Das Polizeirevier Weil am Rhein bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche und um sachdienliche Hinweise (07621-97970).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: