Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt, OT: Titisee, Festnahme nach Besuch im Erlebnisbad

Freiburg (ots) - Am 26.01.2014, gegen 19.35 Uhr wurde die Polizei zur Kasse des Erlebnisbades in Titisee gerufen. Dort hatte es Probleme bei der Abrechnung des Besuches einer Personengruppe gegeben. Beim Erkennen der Polizeistreife flüchteten mehrere Personen dieser Gruppe. Eine männliche Person konnte wenig später in einem Gebüsch sitzend aufgegriffen werden. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der 41-Jährige mit einem Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt nach Freiburg verbracht, wo er eine 17-monatige Freiheitsstrafe absitzen muss.

Rückfragen bitte an:
Uwe Kaiser
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: