Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Aggression bei Hilfeleistung

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Aggression bei Hilfeleistung

Polizeiliche Hilfe erforderlich war bei einem Hilfseinsatz am Mittwochnachmittag in Rheinfelden. Ein Passant entdeckte an der Ecke Alte Landstraße/Güterstraße einen auf dem Boden liegenden, völlig betrunkenen und hilflosen Mann und informierte den Rettungsdienst. Nachdem dieser eintraf und sich um den Hilflosen kümmern wollte, wurde dieser höchst aggressiv und war plötzlich unberechenbar. Auf Grund dessen wurde die Polizei gerufen, der sich dasselbe Bild bot. Daher wurde der 59-jährige Mann in Ausnüchterungsgewahrsam genommen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: