Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Auffahrunfall auf der A 98 in Höhe Lörrach-Ost
3 Personen verletzt

Freiburg (ots) - Drei verletzte Fahrzeuginsassen und ein Sachschaden von insgesamt ca. 12500.- EURO waren die Folge eines Auffahrunfalls am Abend des 22.01.2014 gegen 22.15 Uhr auf der A 98 in Höhe Lörrach-Ost. Ein 38-jähriger Pkw-Lenker befuhr die A 98 in westlicher Richtung und erkannte in Höhe Lörrach-Ost, nach ersten Erkenntnissen aus Unachtsamkeit, einen vor ihm fahrenden Kleintransporter zu spät und fuhr auf diesen auf. Der 36-jährige Fahrer sowie die 41- und 33-jährigen Mitfahrer im Kleintransporter wurden bei dem Unfall verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Rettungsdienst war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Das Autobahnpolizeirevier Weil hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft auch ob mögliche Mängel an der Beleuchtungseinrichtung des Kleintransporters als Ursache für das Unfallgeschehen in Betracht kommen. Während der Unfallaufnahme kam es zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich der Unfallstelle.

FLZ/AK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: