Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Todtnau: Alarmanlage vertreibt Einbrecher

Freiburg (ots) - Ein Einbrecher ist am Montagmorgen kurz nach 04.00 Uhr in eine Gaststätte in der Feldbergstraße eingedrungen. Er schlug die Fensterscheibe ein und entriegelte das Fenster. Im Gastraum versuchte er, einen Geldspielautomaten aufzubrechen. Als die Alarmanlage auslöste suchte der Täter sein Heil in der Flucht. Ein Zeuge sah den Verdächtigen. Dieser war dunkel gekleidet und hatte seinen Kopf mit einem Kapuzenshirt oder einer Mütze verhüllte. Er dürfte ca. 1,80 m groß gewesen sein. Beute hat er nicht gemacht, allerdings ist durch den Einbruch ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 EUR entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: