Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Pkw-Fahrer begeht Unfallflucht - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 16.50 Uhr wurde ein 20 Jahre alter Radfahrer verletzt. Der junge Mann fuhr mit seinem Mountainbike die Wannengasse von Eichsel in Richtung Nollingen, als ihm ca. 500 m nach der Kapelle ein Pkw entgegenkam. Der Pkw schnitt die Linkskurve und streifte mit dem Außenspiegel den Fahrradlenker. Der Radfahrer verlor das Gleichgewicht und stürzte. Der Pkw, es soll sich um einen silbernen Peugeot handeln, bremste ab, fuhr jedoch ohne auszusteigen weiter. Das DRK brachte den leicht verletzten Radfahrer ins Krankenhaus Rheinfelden. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Rheinfelden (Tel. 07623 74040) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: