Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Breisach - Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Freiburg (ots) - Breisach - Am Samstag, 18. Januar 2014, war beim Grenzübergang in Breisach durch Beamte der Bundespolizei eine Kontrollstelle eingerichtet worden. Gegen 23.10 Uhr wurde hier ein in Frankreich wohnhafter türkischer Staatsangehöriger überprüft, bei dem deutlicher Alkoholgeruch feststellbar war. Durch hinzugezogene Beamte des Polizeireviers Breisach wurde eine Blutentnahme veranlasst, nachdem der Atemalkoholwert mit zirka 2,2 Promille gemessen worden war. Das Fahrzeug wurde verschlossen auf dem Parkplatz abgestellt. Der Beschuldigte musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen, die Fahrerlaubnis wurde beschlagnahmt. Der Fahrzeugschlüssel wurde einbehalten und einer verständigten Angehörigen ausgehändigt. Gegen 3.10 Uhr wurde das Polizeirevier von einem Mitarbeiter eines Restaurants an der Grenze verständigt, wobei mitgeteilt wurde, dass dort ein betrunkener Mann aufgetaucht sei, der sein Handy nicht mehr finde. Er hatte geäußert, dass er zuvor von der Polizei kontrolliert worden sei. Beim erneuten Eintreffen der Polizei vor Ort hatte der Mann sich jedoch bereits – wie sich herausstellte – mit dem Pkw in Richtung Frankreich entfernt. Somit erwarten ihn nun zwei Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr sowie im letzten Fall eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Winfried Pfeiffer
Telefon: 07667 9117-111
E-Mail: winfried.pfeiffer@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: