Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen. Zusammenstoß an Kreuzung, Autofahrer leicht verletzt

Freiburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in der Nähe "Berghaus" wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Gegen 09.45 Uhr wollte eine 64 Jahre alte Frau mit ihrem Opel vom Berghaus kommend die Kreisstraße zwischen Krenkingen und Aichen in Richtung Tiengen überqueren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines in Richtung Aichen fahrenden VW T5. Bei der Kollision kam der VW-Bus ins Schleudern und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Der 38 Jahre alte Fahrer des VW-Busses erlitt bei dem Unfall Schnittverletzungen an der Hand. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die Schadenshöhe wird auf ca. 18.000 EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: