Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Aggressive Bettler in der Innenstadt
Verkehrsunfall fordert drei Verletzte und 8.000 Euro Schaden
Fahrradkontrolle der Polizei

Freiburg (ots) - Lörrach: Aggressive Bettler in der Innenstadt An die Falschen geriet eine aggressive Bettlerin am Dienstagnachmittag in der Lörracher Innenstadt. Die aus Rumänien stammende Frau sprach ausgerechnet eine Zivilstreife der Polizei an und bettelte sie aggressiv um Geld an. Die Beamten zogen daraufhin eine uniformierte Streife hinzu, was das Ende der Bettelei bedeutete. Die Frau wurde angezeigt und erhielt einen Platzverweis für die gesamte Innenstadt. Im Anschluss daran stellte die Polizei noch weitere rumänische Bettler fest, denen ebenfalls ein Platzverweis erteilt wurde.

Lörrach: Verkehrsunfall fordert drei Verletzte und 8.000 Euro Schaden Drei Verletzte, einmal Totalschaden und rund 8.000 Euro Gesamtschaden forderte ein Verkehrsunfall in der Nacht zum Dienstag in Lörrach. Eine 19-jährige Autofahrerin bog von einem Parkplatz kommend in die Belchenstraße ein. Hierbei nahm sie einem Autofahrer die Vorfahrt, der eine Vollbremsung einlegte. Trotzdem kam es zu einem heftigen Zusammenstoß, bei dem drei Personen verletzt wurden. An einem Auto gab es Totalschaden. Der Gesamtschaden belief sich auf etwa 8.000 Euro.

Lörrach: Fahrradkontrolle der Polizei Am Dienstagmorgen führte die Polizei im Stadtgebiet Lörrach eine Schulwegkontrolle durch. Besonderes Augenmerk legten die Ordnungshüter auf die mit dem Fahrrad zur Schule fahrenden Schülerinnen und Schüler. Das Ergebnis war nicht befriedigend. Innerhalb einer halben Stunde wurden zehn Radlerinnen und Radler festgestellt, die trotz Dunkelheit ohne Licht fuhren. Alle wurden angehalten und kontrolliert. Da die Betroffenen noch keine 14 Jahre alt waren, werden deren Eltern schriftlich informiert. Die betroffenen Radler erhielten darüber hinaus Mängelberichte für ihre Fahrräder und müssen sie technisch in Ordnung bringen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176 105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: