Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Tiengen. Zwei Personen bei Auffahrunfall leicht verletzt

Freiburg (ots) - Am Montagmorgen ereignete sich Uhr in der Schaffhauser Straße kurz vor 08.00 ein Auffahrunfall, bei dem zwei Autofahrerinnen leicht verletzt wurden. In Höhe des Möbelhauses Seipp musste die 35 Jahre alte Fahrerin eines Audi A3 verkehrsbedingt anhalten. Die 41 Jahre alte Lenkerin eines Ford Maverick erkannte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Beide Autofahrerinnen erlitten Verletzungen und kamen mit dem Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus Waldshut. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 EUR. -pw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: