Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Lörrach - Todtnau schwerer Raub mit Schusswaffe

Freiburg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Bereich Todtnau zu einem Raubüberfall. Nach ersten Ermittlungen der Polizei vereinbarten mehrere Personen eine Treffen zum Ankauf von Betäubungsmitteln. Als es zu Unstimmigkeiten kam, zog einer der Beteiligten eine Schusswaffe und feuerte diese ab. Es handelte sich vermutlich um eine Schreckschusswaffe. Im weiteren Verlauf wurde den Opfern eine geringe Menge Bargeld entwendet. Die Täter gingen zunächst mit einem Pkw in unbekannte Richtung flüchtig. Die Polizei konnte im Rahmen ihrer Fahndungsmaßnahmen den Wagen feststellen und eine Person vorläufig festnehmen. Die Kriminalpolizei in Lörrach übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Stand: 05.30 Uhr/JL

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-4011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: