Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Landwasser: Abschlussmeldung zu: Brand bei Diakoniekrankenhaus

Freiburg (ots) - Die Ermittlungen zum gestrigen Brand beim Diakoniekrankenhaus in Freiburg-Landwasser erbrachten, dass es sich um einen Brand ohne strafbare Handlung handelt. Ein Boiler im anliegender Cafe geriet vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

lr

POL-FR: Freiburg-Landwasser: Nachtragsmeldung zu: Brand bei Diakoniekrankenhaus

Freiburg - Der Brand konnte inzwischen unter Kontrolle gebracht werden, Personen kamen nicht zu Schaden, eine Ausweitung auf das Diakoniekrankenhaus fand ebenfalls nicht statt. Die Brandursache ist bislang unklar.

Stand: 18:29 Uhr

lr

Erstmeldung Freiburg - Gegen 18:00 Uhr wird der Polizei starke Rauchentwicklung aus dem Pavillon eines Cafes in Freiburg-Landwasser mitgeteilt. Das in unmittelbarer Nähe befindliche Diakoniekrankenhaus ist nicht betroffen und ein Übergreifen nach ersten Einschätzungen auszuschließen.

Die Wirthstraße aus Richtung Elsässerstraße wurde gesperrt, die Löschung des Brandes ist im Gange.

Stand: 18:16 Uhr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: